Respekt-Trainerausbildung

Warum Sie sich nach Respekt sehnen

Wir alle wünschen uns mehr Respekt – in unserem Leben, in der Familie, am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft im Großen und Ganzen. Respekt, dieser wichtigste soziale Wert von allen, ist zur Mangelware geworden. Es ist schon paradox: Obwohl jeder von uns gern respektvoller behandelt werden möchte, verhalten wir uns als Gemeinschaft zunehmend respektlos.

Immer rauer wird das Klima, immer schamloser der Umgangston, immer polarisierender die Debatten. Nicht mehr miteinander reden wir, sondern gegeneinander und übereinander hinweg. Der allgemeine Respektmangel reicht vom Esstisch zu Hause über den Lehrertisch im Klassenzimmer und den Konferenztisch im Büro bis zum runden Tisch in der Politik: Wir scheinen verlernt zu haben, wie man respektvoll miteinander kommuniziert.

Zeit, dass wir den Respekt wieder in den Fokus rücken – als zentralen Wert jeder funktionierenden, erfolgreichen Gemeinschaft in Unternehmen, Schulen, Verbänden, Vereinen, Familien.

Gelingende Kommunikation ist ein Instrument von unschätzbarem Wert in jeder Art von Umfeld. Teilnehmende der Trainerausbildung erhalten eine systematische Einführung in gelingende Kommunikation.

René Borbonus I Seminarleiter

Gelingende Kommunikation ist ein Instrument von unschätzbarem Wert in jeder Art von Umfeld. Teilnehmende der Trainerausbildung erhalten eine systematische Einführung in gelingende Kommunikation.

René Borbonus I Seminarleiter

Ihr Beitrag zu einer respektvolleren Welt

Wir fangen keineswegs bei null an. Jeder von uns hat schon einmal die Magie der gelingenden Kommunikation gespürt. Dahinter steckt kein Geheimnis und keine Trickserei; respektvolle Kommunikation kann man lernen. In der Ausbildung zum lizenzierten COMMUNICO Respekt-Trainer® von und mit René Borbonus erlangen Sie sämtliche Kompetenzen, die Sie dazu benötigen.

In der Respekt-Trainerausbildung lernen Sie Strategien kennen, die Ihnen und anderen respektvollere Gespräche ermöglichen, die zum Ziel führen statt in die Entfremdung. Sie erfahren, wie Sie mittels Selbstbeherrschung, Konfliktfähigkeit und Überzeugungskraft auch in schwierigen Situationen bestehen.

Im Laufe der Ausbildung erwerben Sie das Handwerkszeug, um respektvolle Kommunikation in den verschiedensten Umfeldern und Kontexten einzusetzen – etwa in Mitarbeiter- und Jahresgesprächen, bei komplizierten Lösungsfindungen oder in komplexen Diskussionen. Sie nehmen sämtliche Kompetenzen mit, die Sie brauchen, um eine respektvolle Kultur in Ihren eigenen Workshops, Trainings, Schulungen oder bei Vorträgen zu vermitteln.

Werden Sie zur offiziellen „Respektsperson“ in Ihrem Unternehmen, an Ihrer Schule, in Ihrem Verband, für Ihre Kunden oder für Ihre Öffentlichkeit: Lassen Sie sich zum lizenzierten COMMUNICO Respekt-Trainer® ausbilden.

Elemente der Respekt-Trainerausbildung

In zweimal zweieinhalb Tagen durchlaufen Sie im wunderschönen Seminarhaus auf der „Lichtung an der Pegnitz“ ein dreistufiges Training.

Ich

Respektvoll mit anderen kommunizieren kann nur, wer sich selbst respektiert und ein tiefes Verständnis für die eigenen Werte mitbringt. Sie lernen zunächst, Ihre eigenen Sichtweisen und Ihr Gesprächsverhalten zu reflektieren sich ganz neu auf die Kommunikation einzulassen.

Du

Erfolgreiche Dialoge beruhen auf der Fähigkeit, sich mithilfe geeigneter Kommunikationstechniken auf den anderen und das Gesprächsziel einzustellen. Sie erleben die Kraft, die respektvolle Kommunikation im direkten Kontakt entfaltet und erfahren, wie Sie belastbare Brücken bauen.

Wir

Respektvolle Gemeinschaften leben von einem zugleich achtsamen und professionellen Umgang mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden. In dieser Stufe lernen Sie das Handwerkszeug, um die Vielfalt der Persönlichkeiten, Sichtweisen und Bedürfnisse zu managen und zu integrieren.

Elemente der Respekt-Trainerausbildung

In zweimal zweieinhalb Tagen durchlaufen Sie im wunderschönen Seminarhaus auf der „Lichtung an der Pegnitz“ ein dreistufiges Training.

Ich

Respektvoll mit anderen kommunizieren kann nur, wer sich selbst respektiert und ein tiefes Verständnis für die eigenen Werte mitbringt. Sie lernen zunächst, Ihre eigenen Sichtweisen und Ihr Gesprächsverhalten zu reflektieren sich ganz neu auf die Kommunikation einzulassen.

Du

Erfolgreiche Dialoge beruhen auf der Fähigkeit, sich mithilfe geeigneter Kommunikationstechniken auf den anderen und das Gesprächsziel einzustellen. Sie erleben die Kraft, die respektvolle Kommunikation im direkten Kontakt entfaltet und erfahren, wie Sie belastbare Brücken bauen.

Wir

Respektvolle Gemeinschaften leben von einem zugleich achtsamen und professionellen Umgang mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden. In dieser Stufe lernen Sie das Handwerkszeug, um die Vielfalt der Persönlichkeiten, Sichtweisen und Bedürfnisse zu managen und zu integrieren.

Das Respekt-Trainer-Modell

Der Ausgangspunkt und zugleich das Ziel dieses dreistufigen Trainingsprozesses ist eine respektvolle Haltung als Grundlage jeder gelingenden Kommunikation. Die gezeigten Kompetenzen, Strategien und Konzepte respektvoller Kommunikation werden Sie im Rahmen der drei Stufen kennen- und anwenden lernen.

Das Respekt-Trainer-Modell

Der Ausgangspunkt und zugleich das Ziel dieses dreistufigen Trainingsprozesses ist eine respektvolle Haltung als Grundlage jeder gelingenden Kommunikation. Die gezeigten Kompetenzen, Strategien und Konzepte respektvoller Kommunikation werden Sie im Rahmen der drei Stufen kennen- und anwenden lernen.

Was die Respekt-Trainerausbildung Ihnen bringt:

Sie lernen, anderen Menschen Respekt zu zeigen, nahezubringen und zu erklären.

Sie erhalten eine systematische Einführung in gelingende Kommunikation.

Sie nehmen das Handwerkszeug mit, um respektvolle Kommunikation in Ihrem Umfeld zu etablieren.

Sie erfahren, wie man Dialoge führt, damit sie wirklich funktionieren.

Sie trainieren, wie Sie selbst Respektlosigkeiten vermeiden und sich vor Angriffen und Verletzungen anderer schützen.

Sie nehmen wertvolle Tipps zum Umgang mit anderen Meinungen und Kommunikationsstilen mit.

Exklusiv für lizenzierte COMMUNICO Respekt-Trainer®

Sie bekommen didaktische Konzepte und Maßnahmen an die Hand, die Sie bei der Wissensvermittlung und Durchführung eigener Workshops und Veranstaltungen unterstützen.

Was die Respekt-Trainerausbildung Ihnen bringt:

  • Sie lernen, anderen Menschen Respekt zu zeigen, nahezubringen und zu erklären.

  • Sie erhalten eine systematische Einführung in gelingende Kommunikation.

  • Sie nehmen das Handwerkszeug mit, um respektvolle Kommunikation in Ihrem Umfeld zu etablieren.

  • Sie erfahren, wie man Dialoge führt, damit sie wirklich funktionieren.

  • Sie trainieren, wie Sie selbst Respektlosigkeiten vermeiden und sich vor Angriffen und Verletzungen anderer schützen.

  • Sie nehmen wertvolle Tipps zum Umgang mit anderen Meinungen und Kommunikationsstilen mit.

  • Exklusiv für lizenzierte Respekt-Trainer
    Sie bekommen didaktische Konzepte und Maßnahmen an die Hand, die Sie bei der Wissensvermittlung und Durchführung eigener Workshops und Veranstaltungen unterstützen.

Den nächsten Schritt gehen als lizenzierter Respekt-Trainer

Die Effektivität der respektvollen Kommunikation hat Sie überzeugt, und Sie wollen selbst Teil der Respekt-Trainer-Community werden? Gern helfen wir Ihnen, den nächsten Schritt zu gehen.

Nach Abschluss der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, gegen eine Jahresgebühr eine Lizenz für eigene Trainings zu erwerben, in denen Sie die erlernten Kompetenzen auch anderen vermitteln können. Machen Sie den Wunsch nach Respekt zu Ihrer persönlichen Mission. Bringen Sie selbst den Respekt in die Welt, den Sie sich von ihr wünschen!

Die Respekt Trainerausbildung mit René Borbonus

Seminarleiter

René Borbonus

Dauer

2 x 2,5 Tage-Seminar

Nächster Termin

Block 1: Do – Sa, 19. – 21. Januar 2023
Block 2: Do – Sa, 9. – 11. März 2023

ausgebucht

Termin April / Juni 2023

Block 1: Do – Sa, 20. – 22. April 2023
Block 2: Mo – Mi, 26. – 28. Juni 2023

Termin Oktober 2023 / Januar 2024

Block 1: Mo – Mi, 23. – 25. Oktober 2023
Block 2: Mo – Mi, 15. – 17. Januar 2024
Weitere Termine folgen

Ort

Seminarhaus Lichtung an der Pegnitz, Hersbruck

Preis*

4.980 €

* Preis pro Person. Alle Teilnehmerunterlagen sowie die Tagungsverpflegung während des Seminars sind inklusive. Preis zzgl. Mehrwertsteuer und Übernachtung. Zzgl. Lizenzkosten (bei Interesse).

Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein. Ganz einfach, weil wir Sie gern kennenlernen möchten und Ihnen erklären möchten, wie die Ausbildung aufgebaut ist und wie Sie die Inhalte in Zukunft persönlich für sich nutzen können – in Ihrem Unternehmen, Ihrem Verband, Ihrer Schule oder auch für eigene Workshops. Erst nach diesem Gespräch ist Ihre Anmeldung verbindlich und wird von uns noch einmal schriftlich bestätigt.

Eine Stornierung Ihrer Anmeldung muss schriftlich erfolgen und ist bis sechs Wochen vor Ihrem Trainingstermin ohne Berechnung möglich. Danach, oder bei Nichterscheinen, kann keine Kostenerstattung gewährt werden.

Sie wollen Respekt in Ihrem Umfeld kultivieren?

Jetzt den ersten Schritt gehen für mehr Respekt

Gern setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um die nächsten Schritte zu besprechen, damit Respekt auch in Ihrer Organistation in Umlauf kommt.






    Sie wollen Respekt in Ihrem Umfeld kultivieren?

    Jetzt den ersten Schritt gehen für mehr Respekt

    Gern setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um die nächsten Schritte zu besprechen, damit Respekt auch in Ihrer Organistation in Umlauf kommt.